Moderne rekonstruktive Konzepte.

Moderne rekonstruktive Konzepte.

Ink. zahlreicher Fallbeispiele, Befestigungsprotokolle und Materiallisten!

Art.-Nr.:  710727
Neu im September!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Christoph Hämmerle, Irena Sailer, Daniel Thoma, Laurent Marchand, Marc Balmer:
Moderne rekonstruktive Konzepte.
2022. 304 Seiten, gebunden

Das renommierte Autor/-innenteam lässt sich mit diesem Buch bei der täglichen rekonstruktiven Arbeit über die Schultern schauen. Vorgestellt werden zahlreiche Fallbeispiele, die nach Restaurationen im Front- und Seitenzahnbereich sowie in komplexen Situationen gegliedert sind.

Dabei sind alle Fälle einheitlich strukturiert: Jeder Fall beginnt mit der Analyse der Situation durch den/die Patient/-in und der Bewertung aller Faktoren durch eine Fachperson. Nach einer Übersicht über den Behandlungsablauf wird die Therapie Schritt für Schritt beschrieben, wobei jeder Schritt durch Abbildungen illustriert wird. Auch alternative Behandlungsoptionen werden berücksichtigt.

Befestigungsprotokolle und Materiallisten ergänzen die ausführliche Fallvorstellung.

Inhaltsverzeichnis:

Frontzahn

    Fall 1: Minimalinvasive Kronen bei Amelogenesis imperfecta
    Fall 2: Bleaching bei Farbunterschied im Frontzahnbereich
    Fall 3a: Veneers bei unregelmäßigem Inzisalkantenverlauf
    Fall 3b: Veneers bei ausgeprägtem Diastema centrale und hoher Lachlinie
    Fall 4: Internes Bleaching und Kronen bei unregelmäßigem Inzisalkantenverlauf und devitalem verfärbtem Zahn
    Fall 5: Kronen bei insuffizientem Erscheinungsbild der alten Kompositaufbauten
    Fall 6: Kronen bei insuffizienten Füllungen, unterschiedlichen Farben und defizitären Zahnformen
    Fall 7: Veneers bei Schmelzfrakturen von Frontzähnen

Seitenzahn

    Fall 1: Kompositfüllung
    Fall 2: Defektorientierte Präparation und Rekonstruktion eines vitalen Zahnes
    Fall 3: Defektorientierte Präparation und Rekonstruktion eines devitalen Zahnes
    Fall 4: Präparation und Rekonstruktion mit lokaler Stufenelevation
    Fall 5: Krone aufgrund unzureichender Klebefähigkeit/Trockenlegung
    Fall 6: Kronen bei bereits beschliffenen Pfeilerzähnen

Komplexe Situationen

    Fall 1: Gesamtsanierung bei bestehenden Rekonstruktionen
    Fall 2: Gesamtsanierung bei erosiver Problematik
    Fall 3: Gesamtsanierung bei ausgeprägtem Zahnhartsubstanzverlust