Taschenatlas Pathophysiologie.

Die wichtigsten pathophysiologischen Mechanismen der Krankheitsentstehung

Art.-Nr.: 701248

Die Pathophysiologie beschreibt die Mechanismen, welche von der Krankheitsursache zum klinischen Bild führen. Damit ist sie ein entscheidender Baustein im wissenschaftlichen Fundament der Medizin und bildet eine nverzichtbare Brücke zwischen der theoretischen Medizin und der Klinik.

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Stefan Silbernagl, Florian Lang
Taschenatlas Pathophysiologie.
2017. 448 Seiten, 194 farbige Abbildungen, kartoniert

Pathophysiologie verstehen ist der erste Schritt in Richtung Klinik. Mit dem Taschenatlas Pathophysiologie schaffst du das mit links! Erfahre auf fast 200 anschaulichen Farbtafeln und mit verständlichen Texten alles über die wichtigsten pathophysiologischen Mechanismen der Krankheitsentstehung

  • Kombiniere Text und Bild: Jede Doppelseite verschafft dir einen vollständigen Überblick über das behandelte Thema.
  • Finde dich schnell zurecht: Die Inhalte sind konsequent gegliedert und ein Farbleitsystem mit Daumenregister sorgt für gute Orientierung. Wo es nötig ist, werden die physiologischen Grundlagen für ein besseres Verständnis noch einmal erklärt.
  • Stell den Bezug zur Klinik her: Lerne schon jetzt kennen womit du es später in der Klinik zu tun hast.

Plus: Ausführliche Informationen zur Malaria sowie zu Energiestoffwechsel, Essstörungen und Adipositas.

 

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen