Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Notfalltechniken Schritt für Schritt.

Mit zahlreichen Abbildungen & Videos!

Art.-Nr.: 770076

Die wichtigsten invasiven Notfalltechniken in reich bebilderten, kurzen, prägnanten und übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Michael Bernhard, Jan-Torsten Gräsner
Notfalltechniken Schritt für Schritt.
2016. 264 Seiten, 270 Abbildungen, kartoniert

Schnell – richtig – handeln!

Notfallsituationen erfordern eine gute Vorbereitung und strukturiertes Handeln. Es müssen schnelle Entscheidungen nach dem Grundsatz „Treat first what kills first“ getroffen werden.

In einer Notfallsituation muss es häufig schnell gehen und jeder Handgriff sitzen. Gerade wenn es um die mehr oder weniger selten notwendigen, dann aber lebensrettenden (invasiven) Notfalltechniken geht.

Dieses Buch ist speziell für den Einsatz in prähospitalen und innerklinischen Notfallsituationen konzipiert. Es hilft, sich mit klaren Abbildungen spezielle Notfalltechniken noch einmal vor Augen zu führen, vor allem wenig erfahrene Kollegen benötigen Hilfestellung, um richtig handeln zu können.

Ihre Vorteile:

  • Die wichtigsten invasiven Techniken zur Behandlung von Atemwegs-, Beatmungs- und Kreislaufproblemen in reich bebilderten, kurzen, prägnanten und übersichtlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen
    - Kurze Erklärung der theoretischen Hintergründe
    - Reich bebilderte Darstellung mit optimierter Bild-Text-Zuordnung
    - Fokussierung auf die wichtigen Handlungsschritte
    - ABCDE-Schema: schnelle Orientierung durch farbige Markierungen
  • Zahlreiche Videos veranschaulichen die Techniken
  • Im Kitteltaschenformat, speziell für den Einsatz in der prähospitalen und klinischen Versorgung

Besonders wertvoll wird dieses Kitteltaschenbuch dadurch, dass die hohe Fachexpertise der Autoren Ihnen jeweils einen sicher
gangbaren Weg aufzeigen kann. Denn die Autoren der einzelnen invasiven Notfalltechniken haben diese Techniken allesamt nicht nur schon einmal gesehen, sondern persönlich vielfach durchgeführt und angewendet!

Aus dem Inhalt:

  • A-Problem:
  • Endotracheale Intubation
  • ideolaryngoskopie
  • Larynx-Tubus
  • Larynx-Maske
  • Koniotomie
  • Fiberoptische Intubation des spontan atmenden Patienten
  • Kapnografie im Rettungsdienst
  • B-Problem:
  • Umgang mit Notfallrespiratoren
  • Thoraxdrainage
  • Nadeldekompression des Thorax
  • C-Problem:
  • Periphervenöser Zugang
  • Intraossäre Punktion
  • Zentraler Venenkatheter
  • Anwendung von Tourniquets zum Stoppen kritischer Extremitätenblutungen
  • Erweitertes-Fokussiertes Assessment mit Sonografie bei Trauma (E-FAST)-Konzept –Ein Point-of Care-Ultraschallverfahren mit Untersuchungsablauf
  • Sonstiges:
  • Parazentese – Peritonealpunktion – Aszitespunktion
  • Ärztliche Leichenschau
Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen