Präventionsmedizin.

Zivilisations-Krankheiten gezielt & effektiv gegensteuern!

Art.-Nr.: 701202
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Garry Egger, Andrew Binns, Stephan Rossner, Michael Sagner
Präventionsmedizin.
Chronische Erkrankungen - vorbeugen und behandeln.
2017. 420 Seiten, 100 Abildungen, gebunden

Vorbeugen ist besser als heilen: Alles über chronische, durch den Lebensstil bedingte Erkrankungen wie Adipositas, Arteriosklerose, Diabetes usw.

Sie erhalten hier einen Überblick über molekulare und soziologische Zusammenhänge, die zu diesen „Zivilisationskrankheiten" führen. Je mehr Sie über Einflussfaktoren wie Ernährung, Bewegungsmangel oder psychischen Stress wissen, desto besser. Und desto leichter fällt es Ihnen Lösungsansätze für Ihre Patienten zu finden, die den Krankheiten entgegen steuern.

Aufbauend auf diesen Fakten können Sie:

  • Ihre Patienten kompetent und valide beraten und dadurch für eine effektive Primärprävention sorgen
  • Chronische Erkrankungen gezielt und effizient behandeln (Sekundärprävention)


Aus dem Inhalt:

  • A Hintergrund und Grundlagen der Bedeutung von Lebensstilfaktoren für die Prävention und Behandlung chronischer Krankheiten
  • 1 Einführung in die Bedeutung von Lebensstilfaktoren in der Medizin
  • 2 Epidemiologie chronischer Krankheiten
  • 3 Ein der Keimtheorie äquivalentes Modell für die Präventionsmedizin
  • 4 Präventionsmedizin: strukturelles Konzept
  • 5 Intrinsische und extrinsische Motivation
  • 6 Selbstmanagement und Präventionsmedizin
  • 7 Übergewicht und Adipositas: Abgründe einer Epidemie
  • B Lebensstil- und umweltbezogene Ursachen chronischer Krankheiten
  • 8 Ernährung für den Nichtfachmann
  • 9 Flüssigkeitszufuhr, Fitness und Fettleibigkeit
  • 10 Verhaltensbezogene Aspekte der Ernährung
  • 11 Körperliche Aktivität: allgemeines Rezept zur Erhaltung der Gesundheit
  • 12 Körperliche Aktivität: spezielles Rezept zur Krankheitsbewältigung und Rehabilitation
  • 13 Stress und seine Bedeutung für das S-AD-Phänomen
  • 14 Umgang mit Ängsten und Sorgen
  • 15 Depression
  • 16 Glück und psychische Gesundheit: die Kehrseite des S-AD-Phänomens
  • 17 Technologieinduzierte Krankheiten
  • 18 Schlafen – und vielleicht auch alles andere richtig machen
  • 19 Gesundheit und Umwelt: klinische Implikationen für die Präventionsmedizin
  • 20 Sinnlosigkeit, Entfremdung, Kultur- und Identitätsverlust als Determinanten chronischer Erkrankungen
  • 21 Prävention und Management von berufsbedingten und anderen Verletzungen in der Klinik
  • 22 Chronischer Schmerz: eine Neukonzeption im präventionsmedizinischen Kontext
  • 23 Suchtverhalten verstehen: Rauchen und Alkohol
  • 24 Pharmakotherapie und Medikamente
  • 25 Beziehungen, soziale Ungleichheit und distale Faktoren: Umgang mit den „großen" Determinanten
  • C Sonstige Aspekte der Präventionsmedizin
  • 26 Sexuelle Gesundheit und Lebensstil
  • 27 Lebensstil und orale Gesundheit
  • 28 Lebensstil- und Umwelteinflüsse auf die Haut
  • 29 Lebensstilbedingte Aspekte der gastrointestinalen Gesundheit
  • D Die Zukunft der Gesundheitsversorgung
  • 30 Das nächste Kapitel: Die Zukunft moderner Gesundheitsversorgung und Präventionsmedizin


Die Autoren:

  • Prof. Garry Egger, MPH, PhD, MAPs, ist Direktor des Centre for Health Promotion and Research in Sydney und Privatdozent für Lifestyle Medicine an der Southern Cross University in Lismore.
  • Dr. Andrew Binns, AM, BSc, MBBS, DRCOG, DA, FACRRM, ist Facharzt für Allgemeinmedizin in Lismore. Ferner ist er Privatdozent der Abteilung Health and Applied Science am Lismore Campus der Southern Cross University in Australien.
  • Prof. Stephan Rossner, MD, PhD, ist Professor der Health Behavior Research am Karolinska Institut in Stockholm und Direktor der Abteilung für Adipositas am Krankenhaus der Karolinska Universität.
  • Dr. Michael Sagner, MD, ist Arzt, der sich auf die Forschung und Prävention chronischer Krankheiten spezialisiert hat. Er arbeitet mit zahlreichen europäischen und internationalen Organisationen, die sich mit Präventionsmedizin beschäftigen, zusammen.
Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen