PraxisSkills Allgemeinmedizin.

Einzigartig: die wichtigsten Behandlungsabläufe auf einen Blick!

Art.-Nr.: 701167

Skills trainieren – Fertigkeiten verbessern – Behandlungsqualität erhöhen!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Jost Steinhäuser (Hrsg.)
PraxisSkills Allgemeinmedizin. Medizinische Prozeduren für die Hausarztpraxis - griffbereit.
2016. 256 Seiten, 192 Abbildungen, kartoniert mit Online-Videos zum klinisch-praktischen Vorgehen

Welche Fertigkeiten sind in der allgemeinmedizinischen Praxis wesentlich?

Jost Steinhäuser und sein interdisziplinäres Autorenteam erläutern Schritt für Schritt die häufigsten Prozeduren, die Hausärzte vornehmen, wie beispielsweise:

  • Entfernung von Cerumen
  • Durchführung einer Lokalanästhesie
  • Punktion von Gelenken
  • Anwendung chirurgischer Nahttechniken

Sie gehen aber auch auf solche ein, die in besonderen Situationen beherrscht werden müssen, wie beispielsweise:

  • Einlegen eines Larynxtubus
  • Ausschluss einer Thrombose

Der Leitfaden vermittelt plastisch und konkret die wichtigsten Behandlungsabläufe in der hausärztlichen Versorgung – ein wertvolles „Skillstraining“ für Allgemeinmediziner in Weiterbildung und Praxis, hausärztlich tätige Internisten, Weiterbildungsbefugte für Allgemeinmedizin sowie Studierende der Humanmedizin.

Aus dem Inhalt:

  • Augen: Fremdkörper entfernen; bei Verätzung spülen; Verband anlegen
  • Ohren: Cerumen entfernen; Lagerungsübungen bei Lagerungsschwindel
  • Nase: Fremdkörper entfernen; Tamponade anbringen
  • Haut: Infiltration mit Lokalanästhetikum; Oberst-Block; chirurgische Nahttechniken; Naht/Lipom/Fremdkörper/Pigmentveränderungen entfernen; Wunden kleben; Wunddébridement; subunguales Hämatom entlasten; Abszess eröffnen; akute Paronychie drainieren; Zehennagel entfernen; Kryotherapie
  • Muskuloskelettalsystem: dislozierten Finger einrenken; dislozierte Schulter reponieren; Tapen; Unterarmgipsschiene anlegen; Knie-/Schultergelenk + Knie/Ellenbogen punktieren; Iliosakralgelenk-Syndrom behandeln; Neuraltherapie
  • Gastrointestinaltrakt: Magensonde legen; Ano-/Proktoskopie durchführen; Analvenenthrombose inzidieren; Gummibandligatur/Sklerosierung bei Hämorrhoiden
  • Urogenitaltrakt: Blasenkatheter legen/wechseln; Zervikal-/Vaginalabstrich durchführen; Pessar wechseln; Geburt in einem nicht geplanten Setting managen
  • Extremitäten: Kompressionssonografie/-verbände
  • Punktionen: Impfungen; Venenverweilkanülen legen; Port punktieren/spülen; Blut beim Säugling/Kleinkind abnehmen; Aderlass behandeln; Pleuraerguss punktieren; Aszites punktieren
  • Apparate: EKG anlegen; Lungenfunktion überprüfen, antiobstruktive Therapie mit Düsenvernebler/Inhalierhilfe
  • Im Notfall: Maskenbeatmung; Larynxtubus anwenden; Defibrillation


Der Herausgeber:

Prof. Dr. med. Jost Steinhäuser, Facharzt für Allgemeinmedizin, Zusatzbezeichnung Manuelle Medizin, Fachkundenachweis Rettungsdienst, Lehrberechtigung für das Fachgebiet Allgemeinmedizin, Prüfer für das Fach Allgemeinmedizin im 2. Teil des Staatsexamens, Direktor des Instituts für Allgemeinmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Bundesverband der Deutschen Versandbuchhändler e.V.