Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Azetabulumfrakturen. Jetzt 72% günstiger!

Expertenwissen aus erster Hand!

Art.-Nr.:  730476

Profitieren Sie von allen Indikations-Tricks und OP-Techniken bei Azetabulum-Frakturen, die umfassend dargestellt sind!

Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Axel Gänsslen, Michael Müller, Michael Nerlich
Azetabulumfrakturen.
2015. 320 Seiten, 396 Abbildungen, Mängelexemplar, gebunden

Jetzt 72% günstiger!

Ab sofort für € 99,-
(statt € 349,99) mit leichten Lagerspuren!

Navigieren Sie mit Hoch-Energie.

Azetabulumfrakturen sind Knochenbrüche im Bereich der Hüftgelenkspfanne. Die Brüche entstehen meist bei Arbeits- und Verkehrsunfällen oder bei Stürzen aus großer Höhe. Bei Patienten mit Osteoporose können Beckenringfrakturen auch bei leichteren Stürzen vorkommen.

Die Chirurgie der Azetabulumfraktur ist komplex und durch die Seltenheit und Verschiedenheit der Frakturtypen auch für erfahrene ChirurgInnen anspruchsvoll. Die direkte Nähe zu relevanten neurovaskulären Strukturen und die herausragende biomechanische
Bedeutung des Hüftgelenkes für die typischen Patientengruppen, im jüngeren Alter zur Vermeidung einer Arthrose und im höheren Alter mit den verschiedensten Therapieoptionen der Gelenkrekonstruktion und der primären und sekundären Endoprothetik, erfordern ein Höchstmaß an anatomischen und chirurgischen Kenntnissen, um ein optimales Langzeitergebnis zu erzielen

Dieses Buch bietet Ihnen eine aktuelle Übersicht der praktischen Analyse, Behandlung, Versorgung von Azetabulumfrakturen. Der Schwerpunkt wird auf eine strukturierte Analyse und Versorgung dieser komplexen Verletzungen gelegt.

Aufgrund des großen Erfahrungsschatzes der Herausgeber im Bereich der praktischen Chirurgie profitieren Sie von allen Indikations-Tricks und chirurgischen Tricks, die umfassend dargestellt sind.

Expertenwissen aus erster Hand:

  • Überblick über chirurgische und radiologische Anatomie
  • Allgemeine Epidemiologie
  • Frakturspezifische Evaluations- und Behandlungs-Standards
  • Besonderheiten in den Altersextremen
  • Komplikationsmanagement

Aus dem Inhalt:

  • Chirurgische Anatomie
  • Biomechanik
  • Radiologische Diagnostik
  • Klassifikation der Azetabulumfrakturen
  • Epidemiologie
  • Indikationen
  • Zugangswege Azetabulum
  • Frakturen der hinteren Wand
  • Frakturen des hinteren Pfeilers
  • Frakturen des hinteren Pfeilers und der hinteren Wand
  • Frakturen der vorderen Wand
  • Frakturen des vorderen Pfeilers
  • Vorderer-Pfeiler- / Vordere-Wand-Frakturen mit hinterer Hemiquerfraktur
  • Reine Querfrakturen
  • Querfrakturen mit Fraktur der hinteren Wand
  • T-Frakturen
  • Zwei-Pfeiler-Frakturen
  •  Altersfrakturen
  • Kindliche Azetabulumfrakturen
  • Heterotope Ossifikationen
  • Thromboembolische Komplikationen
  • Perkutane Stabilisierungstechniken
  • Outcome-Scores