Orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung.

Handbuch der klinischen Begutachtung

Art.-Nr.:  740563
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Klaus-Dieter Thomann, Volker Grosser, Frank Schröter (Hrsg.)
Orthopädisch-unfallchirurgische Begutachtung.
2019. 612 Seiten, 181 Farbabbildungen, gebunden

Das Buch vermittelt das medizinische Fachwissen sowie die spezifischen Anforderungen der unterschiedlichsten Versicherungen und die juristischen Hintergründe. Von den Grundlagen und Rahmenbedingungen der Begutachtung allgemein über die wichtigsten Verletzungs- und Krankheitsbilder und ihre Relevanz für die Begutachtung bis zu den Richtlinien der Begutachtung und Referenzwerte – es bleiben keine Fragen offen.

Neu in der 3. Auflage:

  • Alle gesetzlichen Neureglungen berücksichtigt (Berufskrankheitenrecht, Schwerbehindertenrecht, Pflegeversicherung)
  • Neue, ab 2020 gültige MdE-Werte in der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Ausführliche Erläuterung der aktuellen Bemessung der Invalidität in der Privaten Unfallversicherung
  • Berücksichtigung der Rechtsprechung von BGH und BSG
  • Neue biomechanische Erkenntnisse zur Kausalitätsbeurteilung
  • GdB, GdS auf dem neusten Stand
  • Bewertung seelischer Traumafolgestörungen

über den Autor

Prof. Dr. med. Klaus-Dieter Thomann

Facharzt für Orthopädie, Rheumatologie, Sozialmedizin; Landesarzt für Körperbehinderte in Hessen; Leiter des Institut für Versicherungsmedizin und der Sozialmedizinischen Untersuchungsstelle „Am Lindebaum" Frankfurt am Main

Dr. med. Volker Grosser

Facharzt für Chirurgie/Unfallchirurgie; Oberarzt; Leiter Gutachtenbereich Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus Hamburg