Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Hygiene und Infektionsprävention. Fragen und Antworten.

Über 950 Fakten für Klinik und Praxis!

Art.-Nr.: 701156

Für alle hygienebeauftragten Ärzte, Antibiotika-Stewardship-Verantwortliche sowie Hygienefachkräfte zur Begleitung in der Fortbildung und zum Überprüfen ihres Wissens.

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Sebastian Schulz-Stübner
Hygiene und Infektionsprävention.
Fragen und Antworten. Über 950 Fakten für Klinik und Praxis.
2. Auflage 2015. 288 Seiten, kartoniert

Überprüfen Sie Ihr Wissen zum Thema Hygiene anhand von ausgewählten Multiple-Choice-Fragen und deren ausführlichen Kommentaren:

  • Was ist Standardhygiene
  • Wie erstelle ich einen Hygieneplan?
  • Welche Erkrankungen erfordern besondere Maßnahmen?
  • Wie interpretiere ich eine Resistenzstatistik richtig?

Neben den klassischen krankenhaushygienischen Bereichen werden auch die wichtigsten Aspekte der Infektiologie und der Steuerung des Antibiotikagebrauchs
zur Resistenzprävention behandelt. Ausgewählte Studien in kommentierter Zusammenfassung, die für die Praxis relevant sind oder wesentliche theoretische Konzepte beschreiben, sowie Auszüge aus wichtigen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien runden das Buch ab und machen es auch zu einem Nachschlagewerk für die tägliche Praxis.

Ihre Vorteile:

  • Wegweisende Studien im Anhang zum Nachlesen
  • Auszüge aus wichtigen Gesetzen, Verordnungen und Richtlinien wie Transfusionsgesetz, Infektionsschutzgesetz, Isolierungsempfehlungen u.a.
  • Neues Kapitel „Ausbruchsmanagement und Katastrophenplan“
  • Aktuelle Gesetzesregelungen zu nosokomialen Infektionen, Rechtsverordnungen der Länder, Risikogruppen nach TRBA und Berücksichtigung der neusten KRINKO-Empfehlungen

Für alle hygienebeauftragten Ärzte, Antibiotika-Stewardship-Verantwortliche sowie Hygienefachkräfte zur Begleitung in der Fortbildung und zum Überprüfen ihres Wissens. Durch das FrageAntwort-System ist es sowohl für die erste Auseinandersetzung mit hygienischen Themen im Rahmen der Ausbildung als auch als Repetitorium für in der Hygiene und Infektionsprävention erfahrene Ärztinnen und Ärzte geeignet.

Aus dem Inhalt:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Grundlagen der mikrobiologischen Diagnostik und Epidemiologie
  • Surveillance
  • Standardhygiene
  • Impfungen, Nadelstichverletzungen und Postexpositionsprophylaxe
  • Bauhygiene
  • Lebensmittelhygiene
  • Vermeidung postoperativer Wundinfektionen
  • Vermeidung katheterassoziierter Infektionen
  • Vermeidung nosokomialer Pneumonien und Atemwegsinfektionen
  • Diagnostik und Therapie der Sepsis und des septischen Schockes
  • Antiinfektiva
  • Infektiologie, spezielle Erreger und Multiresistenz
  • Desinfektion, Sterilisation und Aufbereitung von Medizinprodukten
  • Schulung, Motivation und Change Management
  • Ausbruchsmanagement und Katastrophenplan
  • Anhang: Infektionsschutzgesetz; Landeshygieneverordnung; wegweisende Studien.


Der Autor:

Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner ist Facharzt für Anästhesiologie, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin und Ärztlicher Leiter im Deutschen Beratungszentrum für Hygiene in Freiburg / Breisgau

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen