Prof. Dr. med. Reinhard Larsen: Anästhesie.
1172
Seiten

Prof. Dr. med. Reinhard Larsen: Anästhesie.

Larsen, Anästhesie – das ist DAS Nachschlagewerk!

Art.-Nr.:  701545
Erscheint neu oder im Zulauf. Bitte vorbestellen!
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Prof. Dr. med. Reinhard Larsen:
Anästhesie.
12. Auflage 2022. 1172 Seiten, gebunden

Sie wollen sich in die Anästhesie einarbeiten? Dann bauen Sie auf über 25 Jahre Erfahrung! Holen Sie sich fundiertes Wissen und Handlungssicherheit mit dem bewährten Bestseller! »Anästhesie« von Reinhard Larsen ist Nachschlagewerk, Lehrbuch und praktischer Narkose-Leitfaden in einem.

Seit über 25 Jahren ist der »Larsen« das Standardwerk der Anästhesie. Er enthält die essenziellen Grundlagen und Methoden der allgemeinen und speziellen Anästhesie sowie instruktive Anleitungen zu deren praktischer Anwendung.

Larsen, Anästhesie – das ist DAS Nachschlagewerk und Lehrbuch.

Sie erhalten fundiertes Wissen und Handlungssicherheit bei allen Fragen rund um die Anästhesie. Vermittelt werden Ihnen Grundlagen und Methoden der allgemeinen und speziellen Anästhesie sowie instruktive Anleitungen zu deren praktischer Anwendung. Zahlreiche farbige Abbildungen unterstützen das Verständnis.

Alle wissenschaftlichen Hintergrundinformationen basieren auf Erkenntnissen der evidenzbasierten Anästhesie und integrieren Leitlinien und Empfehlungen nationaler und internationaler Fachgesellschaften.

Neu in der 12. Auflage:

  •     Alle Inhalte umfassend überarbeitet und aktualisiert
  •     SARS-CoV-2/Covid-19
Autor:
Em. Prof. Dr. med. Reinhard Larsen:
Studium und Promotion an der Universität in Göttingen, seit 1990 Direktor der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Universitätskliniken des Saarlandes, seit 1999 Mitherausgeber der Fachzeitschrift "Der Anästhesist" und Autor zahlreicher renommierter Fachbücher, national und international geschätzter Wissenschaftler und Experte. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Kardioanästhesie, Wirkung von Anästhetika auf Herz und Teilkreisläufe, Sepsis und septischer Schock. Emeritiert September 2009.