Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Demenzsensible Architektur.

Planen und Gestalten für alle Sinne - mit zahlreichen Praxisbeispielen!

Art.-Nr.: 407140

Hochbrisante Bauaufgabe - Praxisbeispiele, konkrete Empfehlungen & Planungshinweise!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Birgit Dietz
Demenzsensible Architektur. Planen und Gestalten für alle Sinne.
2018. 247 Seiten, 313 Abbildungen und Tabellen, gebunden

Immer mehr Menschen werden immer älter. Mit dem Älterwerden gehen häufig kognitive Einschränkungen und demenzielle Erkrankungen einher. Für diese Menschen ist eine Architektur gefordert, die die Sinneseinschränkungen berücksichtigt und vor allem Sicherheit und Orientierung bietet.

Der Fokus des Buches liegt auf der besonders sorgfältigen Gestaltung der Lebensräume für ältere Menschen. Es werden zunächst die altersbedingten Beeinträchtigungen von Körper und Geist ausführlich erläutert und daraus folgernd die möglichen baulichen Maßnahmen zur Unterstützung beschrieben. Mithilfe vieler Praxisbeispiele aus dem häuslichen Umfeld, aus Pflegeheimen und Krankenhäusern gibt das Buch Planern und Architekten sowie allen Interessierten ganz konkrete Empfehlungen und Planungshinweise an die Hand.

Aus dem Inhalt:

  • Einschränkungen im Alter: Kompetenzverlust und Kompetenzerhalt bei körperlichen Einschränkungen; Kompetenzverlust und Kompetenzerhalt bei kognitiven Veränderungen und Demenz
  • Einschränkungen und Unterstützung im Bereich des Gedächtnisses: Kognitive Veränderungen am Alter; Formen und Schweregrade von Demenz; Unterstützung im Bereich des Gedächtnisses
  • Einschränkungen und Unterstützung im Bereich der Sinne: Sehen - Hören - Tasten - Riechen und Schmecken
  • Praxisbeispiele: Äußere Erschließung; Haupteingang und Vorzone; Vorraum; Foyer und innere Erschließung; Private Räume; Sanitärräume, Toiletten; Ausstattung, Möblierung; Freibereich; Alters- und demenzsensible Krankenhäuser

 

Die Autorin:

Dr. Ing. Birgit Dietz, Architektin, beschäftigt sich seit ihrer Promotion 1994 mit Themen des Gesundheitswesens und lehrt seit 2008 an der TU München das Fach »Krankenhausbau und Bauten des Gesundheitswesens« an der Fakultät für Architektur sowie »Architektur für Menschen mit kognitiven Einschränkungen und Menschen mit Demenz« an der Fakultät für Medizin.

2012 begann sie mit dem Aufbau des Bayerischen Instituts für alters- und demenzsensible Architektur. Sie arbeitet in der Produktentwicklung, hält Seminare und engagiert sich für die Etablierung baulicher Richtlinien in verschiedenen Gremien.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen