Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Schwindel. Neu!

Das Wichtigste für Ärzte aller Fachrichtungen!

Art.-Nr.: 795130
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Helmut Schaaf, Gerhard Hesse
Elsevier Essentials Schwindel.
2019. 196 Seiten, 134 Abbildungen, kartoniert

Das Buch richtet sich an alle Ärzte, die sich in das Thema „Schwindel“ einarbeiten möchten, ohne zu sehr ins Detail zu gehen. Es informiert über die verschiedenen Arten von Schwindel und gibt Informationen über die möglichen Ursachen. Es liefert dem Arzt praxisrelevantes Wissen zum Leitsymptom Schwindel aus interdisziplinärer Sicht.

Ob Gangunsicherheit, Dreh-, Schwank- oder psychogener Schwindel – besonders für Hausärzte ist es wichtig, sich mit Schwindel auszukennen. Denn nur mit dem nötigen Wissen kann der Hausarzt entscheiden, ob er den Patienten an einen Facharzt überweisen muss oder selbst mit der Behandlung beginnen kann.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen des Gleichgewichtssystem
  • Diagnostik
  • Generelle Therapieansätze
  • Drehschwindel (Anfälle)
  • Schwankschwindel
  • BenommenheitGangunsicherheit
  • Psychogener Schwindel
  • Konzept des „Persistent Perceptual and Postural Dizziness" (PPPD)
  • Schwindel bei Kindern
  • Schwindel, Gangunsicherheiten und Stürze im Alter
  • Kinetosen
  • Begutachtung

Über die Autoren

Dr. med. Helmut Schaaf ist Leitender Oberarzt und Psychotherapeut in der Tinnitus-Klinik Dr. Hesse in Bad Arolsen und Spezialist für Gleichgewichtserkrankungen. Prof. Dr. med. habil Gerhard Hesse ist Hals-Nasen-Ohrenarzt und Gesundheitsökonom. Er ist Chefarzt und Geschäftsführer der Tinnitus-Klinik in Bad Arolsen und hält Vorträge an der Universität Witten-Herdecke, HNO-Lehrstuhl (Prof. Dr. A. Laubert). Prof. Dr. med. Hans-Christian Hansen ist Facharzt für Neurologie, Arzt für Nervenheilkunde, Zusatzbezeichnung neurologische Intensivmedizin und Geriatrie. Er arbeitet als Chefarzt am Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster