Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen.

Chirurgische Sofortmaßnahmen.

Alle Fakten, die Sie für die chirurgische Erstversorgung benötigen!

Art.-Nr.: 730478
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Günter H. Willital, Alfred Holzgreve (Hrsg.)
Chirurgische Sofortmaßnahmen.
7. Auflage 2017. 701 Seiten, 240 Abbildungen, gebunden

Notfälle erfordern adäquates chirurgisches Vorgehen, da ansonsten lebensbedrohliche Komplikationen im postoperativen Verlauf auftreten können. Jeder Arzt muss deshalb die Maßnahmen der Notfallmedizin und der chirurgischen Erstversorgung beherrschen.

Dieser etablierte Klassiker in der 7. Auflage - vormals als "Definitive chirurgische Erstversorgung"- soll jedem chirurgisch tätigen Arzt eine wertvolle Orientierungshilfe sein.

Alle Erkrankungen und Unfälle, die eine chirurgische Sofortmaßnahme notwendig machen,werden aufgeführt. Die chirurgische Erstversorgung aller Fälle wird einheitlich systematisch gegliedert und klar und prägnant dargestellt.

Aus dem Inhalt:

  • Wundbehandlung
  • Tetanusprophylaxe und Initialtherapie bei Frischverletzten
  • Blutstillung bei Blutungen traumatischer Genese
  • Schock
  • Schädel-Hirn-Trauma
  • Herzstillstand - Kreislaufstillstand - Atemstillstand
  • Verbrennungen
  • Thoraxtrauma
  • Akutes Abdomen im Erwachsenenalter
  • Akutes Abdomen im Kindesalter
  • Frakturen und Luxationen
  • Spezielle Verbände
  • Meniskusverletzungen
  • Handchirurgie
  • Vorbereitungen zur Narkose
  • Antibiotikatherapie
  • Punktionen
  • Chirurgische Technik
  • Diagnostische Technik
  • Anhang: Normalwerte, Schnelltests, Infusionslösungen, Nahtmaterial, Schmerzdiagnostik, Laseranwendung


Die Herausgeber:

  • G.H. Willital, Kinderchirurgische Klinik der Westfälischen Wilhelms-Univ., Münster
  • A. Holzgreve, Klinikum Neukölln, Berlin.