Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden.

Unentbehrlich für alle Therapeuten in der Neuroreha!

Art.-Nr.: 740495

Konservative und postoperative Therapie bei Bandscheibenschädigungen im Bereich der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Doris Brötz, Michael Weller
Diagnostik und Therapie bei Bandscheibenschäden.
Neurologie und Physiotherapie.
4. Auflage 2017. Ca. 275 Seiten mit. 245 Abbildungen, kartoniert

Die Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulensyndromen gehört zu Ihrem Praxisalltag als Physiotherapeut.

Schmerzen, die von der Wirbelsäule ausgehen, stellen eine große Herausforderung für Therapeuten dar. Sorgfältige, über die Beurteilung von Strukturen und  Funktionen hinausgehende Untersuchungen im Sinne des Clinical Reasonings und eine evidenzbasierte Therapie sind Qualitätsmerkmale moderner Physiotherapie.

In ihrem Fachbuch stellen die Autoren ihre klinische und wissenschaftliche Arbeit zur spezifischen Problematik der Bandscheibenschädigungen vor.

Ihre Vorteile:

  • Grundlagen zur entsprechenden Anatomie, Physiologie und Epidemiologie
  • das Untersuchen - von der Anamnese über die Bewegungstests der Wirbelsäule bis zur Nervenleitfähigkeit
  • das Dokumentieren in Befundbögen
  • die konservative und postoperative Therapie bei Bandscheibenschädigungen im Bereich der Lenden-, Brust- und Halswirbelsäule
  • Die Rehabilitation und die Prävention

Die Autoren:

Doris Brötz, Physiotherapeutin,Tübingen

Professor Michael Weller, Professor für Neurologie, Direktor der neurol. Klinik und Poliklinik in Zürich

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen