Praxishandbuch Psychiatrische Krisenintervention.

Erste Hilfe bei Krisen aus interdisziplinärer Sicht!

Art.-Nr.:  791342
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Michael Frey, Claudia Fischer:
Praxishandbuch Psychiatrische Krisenintervention
2020. 276 Seiten, kartoniert

Psychische Krisen und Notfälle bei einem Patienten – auch für den routiniertesten Arzt/Therapeuten eine Herausforderung. Das Buch erklärt, wie eine solche Ausnahmesituation professionell in den Griff zu kriegen ist. Fallbeispiele verdeutlichen, worauf besonders zu achten ist und wo Fallstricke lauern – z.B. bei Fremd- oder Eigengefährdung.

Der Leser erfährt, wie unterschiedlich mit verschiedenen Patientengruppen umgegangen werden sollte – Kinder und Jugendliche, ältere Menschen, Patienten mit Migrationshintergrund oder im Maßregelvollzug und worauf besonders zu achten ist.

Darüber hinaus vermittelt das Buch Grundwissen über Psychopharmaka und gibt einen Einblick in Rechtliches, Schweigepflicht oder Garantenstellung.

Autor:
Dr. med. Michael Frey ist Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Diplom Sozialpädagoge (FH), Systemischer Berater (DGSF) und Supervisor. Er arbeitet als Oberarzt an der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie der LMU. Seine langjährige Tätigkeit als Sozialpädagoge beim Krisendienst der Psychiatrie München und im Psychiatrischen Krisen- und Behandlungszentrum Atriumhaus weisen ihn als Experten aus.

Dr. Claudia Fischer ist Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (tiefenpsychologisch fundiert), systemische Therapeutin (DGSF). Sie arbeitet als Psychologin in einer psychiatrischen Tagklinik in München und verfügt über langjährige Mitarbeit und Teamleitung im Krisendienst der Psychiatrie und in verschiedenen psychosozialen Berufsfeldern. Ferner ist sie als Dozentin in unterschiedlichen Kontexten tätig.