Psychologische Kurzinterventionen.

Psychologische Kurzinterventionen.

Hilfreiches Wissen für die Hausarztpraxis und die psychosomatische Grundversorgung!

Art.-Nr.:  701366
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Jochen Gensichen, Mathias Berger, Martin Härter (Herausgeber):
Psychologische Kurzinterventionen.
2023. 208 Seiten, kartoniert

Das Buch informiert Sie über psychologische Kurzinterventionen für die wichtigsten psychischen und psychosomatischen Störungen, wie z.B. Depression, Angsterkrankungen, Sucht - für die Anwendung in Hausarzt- und Facharztpraxen.

Mit Hilfe von Videoaufnahmen der einzelnen Schritte werden die Inhalte praxisnah und anschaulich dargestellt. Die Interventionen sind, da sie für niedergelassene Ärzte konzipiert wurden, zeitlich auf wenige Behandlungssequenzen begrenzt und für Nicht-Spezialisten rasch erlernbar.

Sie erfahren, was Sie alleine machen können, wo Sie die Unterstützung ihres medizinischen Personals brauchen und in welchen Fällen Sie an Fachärzte überweisen sollten.

Das Buch verfolgt das Ziel, allen Haus- und Fachärzten bei leichteren Formen der häufigsten psychischen und psychosomatischen Krankheitsbilder das nötige Know-how einer nicht-medikamentösen, psychologischen Therapie zu vermitteln und ihnen damit größere Handlungssicherheit zu geben.

Psychische und psychosomatische Störungsbilder machen bis zu einem Drittel aller Erkrankungen in der Hausarztpraxis aus. Die Wartezeiten bei Psychologischen Psychotherapeuten oder Psychiatern dauert in der Regel mehrere Monate, so dass der Leidensdruck der Betroffenen riesengroß ist.