Rechenschwierigkeiten und Rechenstörungen. Druckfrisch!

Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial!

Art.-Nr.:  791250

Multimodales Therapieprogramm für Kinder und Jugendliche!

Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Hartmut Bernart, Jakob Weinig
Rechenschwierigkeiten und Rechenstörungen.
2019. 300 Seiten, 20 Abbildungen, gebunden

Lern- und Teilleistungsstörungen treten auf, obwohl die betroffenen Kinder und Jugendlichen über eine hinreichende Intelligenz verfügen und meistens Fördermaßnahmen wahrnehmen. Die Schulleistungen sind stark beeinträchtigt. Und oftmals gehen auch Aufmerksamkeitsdefizite, soziale und emotionale Schwierigkeiten oder Störungen mit den Lernschwierigkeiten einher.

Dieses multimodale Therapiemanual unterstützt gezielt die pädagogische und psychologische Behandlung von Kindern und Jugendlichen, die von Rechenschwierigkeiten und Rechenstörungen betroffen sind. Grundlage ist die verhaltenstherapeutisch orientierte psychologisch-integrative Lerntherapie. Das Therapieprogramm zeigt Schritt für Schritt auf, wie die diagnosegeleitete und modellorientierte pädagogische funktionelle Übungsbehandlung der Basiskompetenzen und Rechenfertigkeiten sowie die psychologische Arbeit an den psychischen (emotional-motivationalen) Lernvoraussetzungen mit den Kindern und Jugendlichen und außerdem die störungsspezifische psychologische Arbeit mit deren Eltern und Lehrer/innen durchzuführen ist. Dabei werden kognitiv-pädagogische Anteile und psychosoziale Ansätze (»kind-, eltern- und schulzentriert«) miteinander verbunden. Mit konkreten praktischen Übungen und umfangreichen Arbeitsmaterialien für die kind-, eltern- und schulzentrierten Interventionen.