Sicher durch Stürme und Flauten.

Das Selbsthilfebuch für Mütter mit Borderline-Persönlichkeitsstörung!

Art.-Nr.:  791236
Sofort lieferbar
inkl. 5% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Sigrid Buck-Horstkotte, Johanna Gabriel
Sicher durch Stürme und Flauten.
2019. 239 Seiten, 30 Farbabbildungen, gebunden

Kati ist davon überzeugt, eine schlechte Mutter zu sein. Sie leidet unter starken Stimmungsschwankungen und fühlt sich als Mutter inkompetent. Oft will sie ihrer Tochter daher alles recht machen, um das gefühlte Defizit auszugleichen. Was Kati aber fehlt, ist ein Rückzugsort zur Erholung und ohne schlechtes Gewissen ...

Auch Mütter leiden unter Borderline-Persönlichkeitsstörungen. Oft wird das Thema aus Scham tabuisiert, obwohl die Betroffenen großen Herausforderungen im Alltag ausgesetzt sind. Dieses Patientenbuch zeigt, wie betroffene Mütter aus ihrer inneren Not ausbrechen können. Viele Fallbeispiele bieten Lösungsvorschläge für schwierige Situationen im typischen Alltag als Mutter auf.

Es werden Hintergrundinformationen zur Borderline-Persönlichkeitsstörung vermittelt. Ein zusätzlicher »Werkzeugkoffer« liefert wertvolle Übungen und Arbeitsmaterialien, um bei Herausforderungen »das Steuer in der Hand« zu behalten. Mit wertvollen Dos und Don’ts, um als Betroffene handlungsfähig zu bleiben.

Aus dem Inhalt

  • Borderline und Kindeswohl
  • Verbundenheit schaffen durch Achtsamkeit und Mitgefühl
  • Was braucht mein Kind?
  • Von 0 auf 100 in zwei Sekunden - was ist mit mir los?
  • Die Bombe entschärfen - Wege aus dem Teufelskreis
  • Der alltägliche Wahnsinn - Struktur und Flexibilität
  • Konflikte  - Kompromiss statt Crash-Kurs
  • Gefühle  - ein schwieriges Kapitel
  • Der körper spricht - und will verstanden werden
  • Rosarot oder pechschwarz  - meine Sicht auf die Welt
  • Selbstfürsorge