Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Integrative Psychotherapie. Zwölf exemplarische Geschichten aus der Praxis!

Was erfolgreiche Psychotherapie ausmacht!

Art.-Nr.: 790812

Die zwölf Geschichten von Persönlichkeiten mit typischen Problemen veranschaulichen die Wirkung psychotherapeutischer Behandlungen besonders praxisnah!

Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Rainer Matthias Holm-Hadulla
Integrative Psychotherapie.
Zwölf exemplarische Geschichten aus der Praxis.
2015. 144 Seiten, kartoniert

Nicht immer helfen Psychotherapie-Lehrbücher weiter, die unmittelbare Begegnung zwischen Patient und Therapeut zu verstehen. Wie eine gute Kontaktaufnahme, erste Strukturierungshilfen und vertiefte Problemanalysen individuell auf den Patienten abgestimmt gelingen, zeigt dieses Buch in zwölf Fallgeschichten auf literarischem Niveau.

Ihre Vorteile: 

  • Fallgeschichten für alle wichtigen Diagnosen 
  • Hilfreiche Impulse für Ausbildung & Praxis

Was geschieht in Psychotherapien und wann sind sie für Menschen in Krisensituationen hilfreich? An zwölf exemplarischen Fallgeschichten, deren Auswahl sich an der Häufigkeit der generell vorkommenden Therapieanlässe orientiert, zeigt der bekannte Psychotherapeut Holm-Hadulla, wie ein flexibler, schulenübergreifender Ansatz gelingt. Im Mittelpunkt steht der einzelne Mensch mit seiner je eigenen Geschichte und seinem individuellen seelischen Befinden - nicht die immer stärker ausdifferenzierten Diagnosekataloge oder schematisierten Manuale.

Strukturgebend ist das vom Autor entwickelte ABCDE-Modell, welches bindungsorientierte und verhaltenstherapeutische Elemente mit psychodynamischen und existentiellen Dimensionen kreativ kombiniert. Es wird im zweiten Teil des Buches detailliert vorgestellt. Dieses kleine ABCDE schulenübergreifender Psychotherapie geht von der therapeutischen Beziehung aus (a). Es berücksichtigt verhaltenstherapeutische (b), kognitive (c) und psychodynamische (d)  Dimensionen. Diese Elemente schließen sich nicht aus, sondern ergänzen sich zwanglos in der psychotherapeutischen Praxis.

Die zwölf Geschichten von Persönlichkeiten mit typischen Problemen veranschaulichen die Wirkung psychotherapeutischer Behandlungen besonders praxisnah!

Aus dem Inhalt:

  • Behandlungsgeschichten 
  • Belastungsreaktion
  • Anpassungsstörung
  • Soziale Angst
  • Ängstlich vermeidende Persönlichkeitszüge
  • Leichte bis mittelschwere Depression
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Narzisstische Persönlichkeitszüge
  • Histrionische Persönlichkeitszüge
  • Impulskontrollstörung mit Don Juanismus
  • Schwere Depression mit Burn-out
  • Psychotische Episoden
  • Borderline Persönlichkeitsanteile
  • Teil II: Ein integratives ABCDE-Modell der Psychotherapie
  • A: Die theapeutische Beziehung
  • B: Verhaltensmodifikation
  • C: Korrektur unangemessener emotionaler Schemata und gedanklicher Konzepte
  • Dynamik unbewusster psychischer Prozesse
  • Existenzielle Kreativität


Der Autor:

Rainer Matthias Holm-Hadulla, Prof. Dr., Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Er lehrt an der Universität Heidelberg sowie an verschiedenen psychotherapeutischen Ausbildungsinstituten und leitet ein Team von integrativ arbeitenden TherapeutInnen und BeraterInnen; in eigener Praxis ist er auch als Berater, Therapeut und Lehranalytiker tätig. Gastprofessuren führten ihn nach China und Südamerika.

Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen