Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie hier ablehnen. Ok

Stress- und Emotionsregulation für Jugendliche. Neu!

Trainingsmanual zum Programm »Stark im Stress«. Mit E-Book inside und Arbeitsmaterial!

Art.-Nr.: 791237
Sofort lieferbar.
inkl. 7% MwSt.

Produktbeschreibung

Marcus Eckert, Torsten Tarnowski, Luise Merten
Stress- und Emotionsregulation für Jugendliche.
2019. 250 Seiten, 40 Farbabbildungen, gebunden

Jugendliche werden mit stets neuen Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben konfrontiert. Doch sind nicht ausreichend Ressourcen und Problemlösestrategien vorhanden, kann es zu einer dauerhaften Stressbelastung kommen. Die Folge: Wichtige Entwicklungsaufgaben können nicht bewältigt werden. Hält die Stressbelastung an, kann auch die physische und psychische Gesundheit beeinträchtigt werden. Dieses Trainingsmaual hilft, während einer Psychotherapie oder Beratung, die Stressbewältigungskompetenzen von Jugendlichen zwischen 12 und 16 Jahren zu fördern. Dabei wird der Fokus insbesondere auf die Frusttoleranz, Resilienz, Empathie und emotionale Selbstwirksamkeit gelegt.

Das Training ist modular aufgebaut und fördert unterschiedliche Kompetenzen (Körper, Gedanken und Verhalten). Es umfasst fünf Bausteine, die Selbstwirksamkeit fördern, Denkfallen überwinden oder helfen, die eigenen Emotionen besser zu verstehen. Mit vielen Übungen, Spielen und zusätzlichem Arbeitsmaterial für die Praxis.

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen
    • Das Jugendalter
    • Stress und Emotionen
    • Trainingsverhalten als Schüsselvariable für Trainingserfolg
    • Überblick über das Training
  • Manual
    • Forschungsbaustein
    • Körperbaustein
    • Patronus-Baustein
    • Erfolgsbaustein
Sicher einkaufen - Sicher bezahlen RechnungRechnung, Visa, Mastercard, EC-Card Wir sind Mitglied im Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) Mitglied im Förderverein Stiftung Lesen