Burn-out in Worten.

Kartenset mit 99 Aussagen für Psychotherapie und Beratung!

Art.-Nr.:  791401
Sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Melanie Gräßer, Eike Hovermann jun.:
Burn-out in Worten.
Kartenset mit 99 Aussagen für Psychotherapie und Beratung. Mit 8-seitigem Booklet im Stülpkarton, Kartenformat 5,9 x 9,2 cm.

Das Gefühl des »Ausgebrannt-Seins« trifft nicht nur Menschen in sozialen Berufen oder im Management. Es tritt auch immer häufiger bei Schüler_innen, Studierenden, Müttern, Arbeitslosen oder Rentner_innen auf.

Ein Burn-out-Syndrom ist ein Zustand starker emotionaler Erschöpfung mit reduzierter Leistungsfähigkeit. Die therapeutische Arbeit mit dem »Ausgebrannt-Sein« und den damit verbundenen Folgen und Auswirkungen kann nur dann gut gelingen, wenn das Thema in seiner gesamten Bandbreite bearbeitet wird. Die Karten erleichtern den Patient_innen zu formulieren, was genau ihre Lage ist und wie sie sich fühlen.

Das Kartenset »Burn-out« ist Teil der Reihe »In Worten«: Die Sets umfassen eine Anzahl von reinen Textkarten zu einem bestimmten Thema und werden im Rahmen von Therapie, Beratung und Coaching eingesetzt.



Autor:

Dipl.-Psych. Melanie Gräßer ist Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie) mit eigener Praxis für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Lippstadt. Sie verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie und -pädiatrie. Ihre Schwerpunkte liegen insbesondere in der Behandlung von chronischen körperlichen Erkrankungen sowie Somatoformen Störungen und Traumata spezialisiert. Sie ist zertifizierte EMDR-Therapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Eike Hovermann jun. ist Gründer und Geschäftsführer der Akademie für Kindergarten, Kita und Hort und Autor einiger Erziehungsratgeber.