Einen Therapiekeks, bitte. Kartenset!

111 Karten mit Sinnsprüchen und Wissenskrümeln für Psychotherapie und Beratung.

Art.-Nr.:  791461
Sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Robert Rossa, Julia Rossa:
Einen Therapiekeks, bitte.
2022. 111 Karten mit Sinnsprüchen und Wissenskrümeln für Psychotherapie und Beratung. Mit 12-seitigem Booklet in stabiler Box. Kartenformat 9,8 cm x 14,3 cm

»Ein Nein zu jemand anderem, ist häufig ein Ja zu sich selbst« oder »Wer zuerst sich selbst hilft, kann auch anderen helfen« – die Metapher des Glückskekses mit den manchmal klugen, manchmal rätselhaften Sprüchen wird in diesem Kartenset therapeutisch nutzbar gemacht.

Die Karten mit »Therapiekeks-Weisheiten« bieten einen niedrigschwelligen, leichten Impuls für die psychotherapeutische oder beraterische Arbeit. Dabei wird bewusst mit der Verkürzung der »Weisheiten« im eigentlich eher schweren und komplexen Kontext Psychotherapie gespielt.

Die Karten können eingesetzt werden als Einstieg in die einzelne Therapiestunde, als Eisbrecher für ein komplexes Thema oder auch als Gedankenanstoß am Ende einer Stunde. Inhaltlich lassen sich die Karten neun Bereichen zuordnen – von Achtsamkeit und Akzeptanz über Beziehungen bis zu Veränderung und Zielerreichung.

Aus dem Inhalt:
Achtsamkeit und Akzeptanz • Beziehungen • Emotion (Meta-)Kognition • Lebenswege • Motivation und Attribution • Problemlösen • Selbstwert und Selbstvertrauen • Veränderung und Zielerreichung.



Autor:

Dr. Robert Rossa, Dipl. Soz.päd., tätig in der therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Bereich Verhaltenstherapie. Schwerpunkt: Schematherapie und EMDR, amtl. bestellter Betreuungsvisor des Jugendgerichts, Leiter der Superheldenakademie.

Julia Rossa, Dipl. Soz.päd., ist Dozentin für systemische Selbstbehauptungs-Trainings und gewaltfreie Kommunikation für Grundschullehrer; Schulsozialarbeiterin, Einzelfallhilfe und Ausbilderin schulinterner Streitschlichter.