Gestörte Bindungen in digitalen Zeiten.

Gestörte Bindungen in digitalen Zeiten.

Ursachen, Prävention, Beratung und Therapie!

Art.-Nr.:  791580
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.
Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Karl Heinz Brisch (Herausgeber):
Gestörte Bindungen in digitalen Zeiten.
2023. 304 Seiten, gebunden

Wie verändert die digitale Welt unsere Beziehungen?

  • Chancen und Probleme der digitalen Kommunikation für Therapie, Beratung und Prävention
  • Neueste Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus Klinik und Praxis

Die Digitalisierung hat die zwischenmenschlichen Beziehungen in fast allen Lebensbereichen verändert. Dieser Band untersucht, inwieweit die Intensität der Online-Beziehungen zu Bindungsproblemen oder sogar zu Störungen führt und wie in Beratungen oder Therapien damit umgegangen werden kann.

  • Wie verändert es Menschen, wenn sie im Internet versinken?
  • Welche Rolle spielt Einsamkeit und was macht Online-Dating oder Sexting mit uns?
  • Hat es für Babys Folgen, wenn ihre Eltern öfter auf das Smartphone als in ihre Augen schauen?
  • Wie funktionieren digitale Therapien und wie gut sind sie?

Diese und weitere Fragen werden von international renommierten Expert:innen diskutiert und beantwortet.