Praxisbuch CBASP

Behandlung chronischer Depression und Modifikationen der traditionellen CBASP-Therapie.

Art.-Nr.:  791368
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Eva-Lotta Brakemeier, Anne Guhn, Claus Normann:
Praxisbuch CBASP
2021. 260 Seiten, gebunden

Depressionen gelten heute mehr denn je als die Volkskrankheit Nummer eins. Bei einem Drittel der betroffenen Menschen nimmt die Störung sogar einen chronischen Verlauf. Bisherige psychologische Behandlungsansätze blieben hinter den Erwartungen zurück.

Menschen mit chronischer Depression haben insbesondere Schwierigkeiten bei der Bewältigung von interpersonellen Situationen. Das Cognitive Behavioral Analysis System of Psychotherapy (CBASP) setzt hier an und hilft, diese Schwierigkeiten und somit die chronische Depression zu überwinden.

CBASP versteht sich als eine integrative Psychotherapie, die u.a. Strategien aus der kognitiven Verhaltenstherapie, der psychodynamischen Therapie und der interpersonellen Schule vereint. Praxisnah und zugleich wissenschaftlich fundiert wird beschrieben, wie CBASP sowohl im ambulanten als auch im stationären Setting eingesetzt und in Einzel- und Gruppentherapie angewendet werden kann. Neben der traditionellen CBASP-Therapie werden in dieser zweiten Auflage auch verschiedene moderne Modifikationen vorgestellt: Sie alle verfolgen das Ziel, CBASP noch besser auf die oft sehr vielfältigen Probleme, Komorbiditäten (z.B. Sucht, Trauma, Narzissmus, Autismus) und Bedürfnisse (z.B. im höheren Lebensalter) der Betroffenen abzustimmen, sie also genau für den zu behandelnden Menschen maßzuschneidern.
Videobeispiele und konkrete Arbeitsblätter erleichtern die Umsetzung in der Praxis.

Aus dem Inhalt:
1 Chronische Depression bzw. persistierend depressive Störung • 2 Forschungsstand und Verbreitung • 3 Medikamentöse Behandlung von CBASP-Patienten • 4 CBASP im ambulanten Setting
5 CBASP im stationären Setting • 6 Individualisierte Modifikationen der traditionellen CBASP-Therapie