Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie.

Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie.

Ein Mitgefühls- und Ressourcen-orientierter Ansatz in der Psychotraumatologie!

Art.-Nr.:  791369
Wenige Exemplare auf Lager - schnell bestellen!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Luise Reddemann:
Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie.
11. Auflage 2021. 304 Seiten, kartoniert

Die elfte Auflage des erfolgreichen psychotraumatologischen Grundlagenwerks erscheint in vollständig überarbeiteter Form und entspricht damit den aktuellen theoretischen und praktischen Erkenntnissen der Autorin. Mitgefühls- und Ressourcenorientierung gehörte von Anfang an zur spezifischen Herangehensweise der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie, doch wird diesen, von Luise Reddemann immer wichtiger eingeschätzten Säulen der Behandlung nun wesentlich mehr Raum gegeben.

In nahezu allen Behandlungsschritten finden sich neue Akzentsetzungen zur Arbeit mit einer von Mitgefühl getragenen Beziehungsgestaltung und Ressourcenorientierung neben der Konfrontation mit dem Leidvollen. Gerade komplex traumatisierten Patientinnen und Patienten kann mit dieser respektvollen und Zuversicht vermittelnden Herangehensweise bei der Überwindung ihrer traumabedingten Störungen geholfen werden.

  •     Das überarbeitete Manual reagiert auf neue theoretische und praktische Erkenntnisse
  •     Ansatz ist unter den psychotraumatologischen Verfahren sehr gut etabliert
  •     Renommierte und bekannte Autorin