Therapie-Tools Posttraumatische Belastungsstörung.

Stabilisierung, Traumaaufarbeitung, Integration und Neuorientierung!

Art.-Nr.:  791363
Neu im Mai - reservieren Sie Ihr Exemplar!
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Kristina Lühr, Christine Zens, Meike Müller-Engelmann:
Therapie-Tools Posttraumatische Belastungsstörung.
2021. 304 Seiten, kartoniert

+++ Neu im Mai - reservieren Sie Ihr Exemplar! +++

Die Posttraumatische Belastungsstörung entwickelt sich nach dem Erleben eines Traumas, z.B. einer Vergewaltigung, einem Unfall oder auch einer Naturkatastrophe. Typische Symptome sind ein intensives Wiedererleben des traumatischen Ereignisses in Form von Bildern oder Alpträumen, Dissoziation oder Panikanfälle. Die Betroffenen werden von ihren Erinnerungen überwältigt.

Der Therapie-Tools-Band orientiert sich am Verlauf einer Traumatherapie und setzt sich aus den Teilen (1) Stabilisierung, (2) Traumaaufarbeitung und (3) Integration und Neuorientierung zusammen. Zu jedem Bereich werden Instrumente und Übungen verschiedener psychotherapeutischer Ansätze zur Verfügung gestellt, darunter ACT, Schematherapie und DBT. Audiomaterialien ergänzen die umfangreiche Materialiensammlung.