Unerschrocken weiterleben.

Unerschrocken weiterleben.

Todesangst und existenzielle Probleme erkennen und bewältigen!

Art.-Nr.:  791435
Sofort lieferbar
inkl. 7% MwSt.

Merkzettel

Produkt empfehlen:
per E-Mail

Produktbeschreibung

Dr. Harlich H. Stavemann:
Unerschrocken weiterleben.
2022. 187 Seiten, gebunden

Die ständige Sorge um die eigene Gesundheit oder ein starkes Bedürfnis nach Kontrolle oder Befürchtungen, die sich auf das Jenseits beziehen, können Anzeichen für eine zugrundliegende Todesangst sein.

Todesangst gehört zum Leben. Ist sie übermächtig, wird sie jedoch zu einem existenziellen Problem und kann zu psychischen Leiden und drastischen Einschränkungen im Alltag führen. Der Ratgeber beschäftigt sich mit den Ursachen und Auswirkungen von Todesangst und den damit verbundenen ungünstigen Sicherheits- und Gefahrenkonzepten.

Harlich H. Stavemann bietet Betroffenen praxisnah konkrete Strategien, wie sie störende Verhaltensweisen und typische Denkfehler aufdecken und verändern können. Die enthaltenen Arbeitsmaterialien und Übungen stellen das notwendige Handwerkszeug zur Selbsthilfe bereit und ermöglichen von Todesangst geplagten Personen, ihre existenziellen Problemen zu erkennen und zu bewältigen.

Aus dem Inhalt:
1 Was ist Todesangst?
2 Was sind existenzielle Probleme?
3 Eigene Gefahrenkonzepte als Ursache für die Todesangst und das existenzielle Problem erkennen
4 Das Ziel: angemessene Gefühls und Verhaltensreaktionen bei Unsicherheit und Gefahr
5 Eigene existenzielle Probleme bewältigen
6 Das neue Gefahrenkonzept leben lernen